Infos zu unserer Mitgliederversammlung am 28.06.2022


Die Bauverein und Siedlungsgenossenschaft Hamm eG führte am 28.06.2022 in der Gaststätte Schützenheide in Bergkamen ihre ordentliche Mitgliederversammlung durch.

Durch den Vorstand wurden der Geschäftsbericht, die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung vorgetragen. Wie in den Jahren davor konnte den Mitgliedern auch wieder eine Dividendenauszahlung zugesagt werden. Des Weiteren wurden die Mitglieder über die umfangreichen Instandhaltungsmaßnahmen im Geschäftsjahr 2021 informiert.

Unter anderem wurden an unserer Liegenschaft an der Heidestr. in Bergkamen-Rünthe 10 neue Parkstellflächen eingerichtet. Der Bauverein bewirtschaftet insgesamt 398 Wohnungen, 101 Garagen und 59 Stellplätze. Die Wohnungen liegen in Bönen, Bergkamen, Pelkum, Wiescherhöfen, Herringen und Heessen.

Für die Zukunft plant die Genossenschaft einen Neubau an der Heinrich-Jasper-Str. in Bergkamen. Die 32 neuen Wohneinheiten werden barrierearm und mit umweltfreundlicher Photovoltaik- und Wärmepumpenenergie ausgestattet. Das Bauende ist für Ende 2024/Anfang 2025 geplant.

Die Versammlung verabschiedete einstimmig den geprüften Jahresabschluss und Geschäftsbericht und beschloss die Auszahlung der Dividende. Ein Mitglied aus der Versammlung bedankte sich beim Aufsichtsrat und Vorstand für die geleistete Arbeit und bat um Entlastung, welche einstimmig erteilt wurde.

Bei den anschließenden Wahlen wurden zwei Aufsichtsratsmitglieder (Herr Jürgen Müller und Herr Manfred Müller) in ihrem Amt bestätigt und für weitere drei Jahre wiedergewählt.

Herr Heinz-Georg Webers stand für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung und wurde verabschiedet.

 

Hamm, 29.06.2022

gez. Frittgen